Nyungwe Wald

Verlängerung für 970 Quadratkilometern über den majestätischen Bergen des südöstlichen Ruanda, Nyungwe National Park ist der größte Block der Bergwald in Ost-oder Zentralafrika, und eines der ältesten, aus der Zeit vor der letzten Eiszeit.

Ein einzigartig reiche Zentrum von floralen Vielfalt, Nyungwe Wald hat mehr als 200 verschiedene Arten von Baum, und eine Vielzahl von blühenden Pflanzen, einschließlich der jenseitigen Riesenlobelia und eine Vielzahl von bunten Orchideen.
Ein dichtes Netz von gepflegten Wanderwegen führt durch Nyungwe Wald zu verschiedenen Wasserfällen und Aussichtspunkten. Ein gemütlich rustikales Rasthaus und perfekt gelegenen Campingplatz liegt an der Hauptstraße, und die Reserve kann leicht als Tagesausflug von den Städten Butare und Cyangugu besichtigt werden.
Nyungwe National Park ist, aber, verdienen mehr Zeit: alle, die Schimpansen aufzuspüren und sehen verschiedene Sorten von kleineren Primaten will, muss zwei Tage dort – und engagierte Vogelbeobachter könnte nie verlassen wollen!

Nyungwe Wald ist sehr verlockend für seine Primaten:
13 Arten, die in allen, einschließlich humankinds nächsten lebenden Verwandten der Schimpansen, sowie die schöne LHoests Affen und hundert starke Truppen der herrlich akrobatischen Angola Colobus. Die wichtigsten ornithologischen Ort in Ruanda, Nyungwe Wald birgt fast 300 Vogelarten, von denen zwei Dutzend, eine Handvoll Bergwälder auf der Albertine Rift sind eingeschränkt.

Die Vogelgrippe Highlight Nyungwe National Park ist der große blaue turaco – eine verrückte blau, rot und grün Vogel, der Streams von Baum zu Baum wie eine Prozession von stromlinienförmigen psychedelischen Truthähnen.

Facts About Nyungwe Forest
Bereich

970 Quadratkilometer (378 Quadrat-Meilen), den größten einzelnen Wald-Block in Ostafrika.
Elevation
Zwischen 1,600 m und 2,950 m (Zwischen 5,600 Füße und 9,700 Füße).

Temperaturbereich
0-30 Grad C (32-85 Grad F, durchschnittliche Tagestemperatur: 15.5 Grad C (60 Grad F).
Niederschlag
1800-2500 mm pro Jahr (71-78 Zoll).
Regenzeit
September bis Mai.
Dry Season
Von Juni bis August, mit mehreren trockenen Wochen im Dezember / Januar.

Wald-Typ
Nyungwe Wald besteht aus einer komplexen Matrix von Albertine Rift Bergwald gemacht. Nyungwe National Park ist bekannt für seine zerklüftete Gelände und komplexen Mosaik von dichter Vegetation Arten von hohen dichten Wäldern bekannt zu öffnen, Blumen geschmückten Sümpfe. Der Park hat eine abwechslungsreiche Topografie mit abwechslungsreichen Böden bieten Lebensraum für Mikroorganismen Pflanzen und Tiere. Feucht, fruchtbaren Boden unterstützt hohe Wälder, während trockene Ränder bieten Lebensraum für kürzer Bäumen und Büschen. Der südöstliche Teil des Nyungwe ist mit Bambus bedeckt, ein wichtiges Gut, während überflutete Wälder, Sümpfe, und offene krautige Bodendecker sind ganz durchsetzt.