RWANDA DIRECT

Intore

intore dancerThe "Intore", einmal die Elite der traditionellen Ruanda Armee, wurden nicht nur als militärische Ausbildung, sondern auch im Hochsprung und Tanz. Sie waren dort für bemerkenswerte Technik bekannt es ihnen ermöglicht, über 2m40 springen. Die Intore wurde weltweit berühmt als Tänzer in 1958 wenn der Weltausstellung in Brüssel statt. Heute Intore Tänzer sind Teil der reichen Folklore Ruanda.<p> Die Krieger Tanz ist ein Juwel des choreografischen Erbes von Ruanda. Bekleidet mit einer Mähne aus Sisal-Faser,auf Knöcheln befestigt, Glöckchen klingeln bei jedem Schritt, Angabe der Krieger Tanz einem spannenden Rhythmus. Während der Intore Ballett, physical confrontation turns into artistic rivalry and then at "the end" kommt in einem kräftigen Umarmung der Krieger. Dies ist die künstlerische Geste der Freundschaft, gegenseitige Hilfe und Schutz.